Dezember 2016

Uraufführung: Fieberfluten

von Matin Soofipour Omam

Samstag, 14. Dezember 2016, 20:00 h
Radialsystem V, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin

Grafik: Hoda El Sharkawy

In »Fieberfluten« beschäftigt sich Matin Soofipour Omam mit der Frage, wer wir sein können und wollen. Mit kraftvollem Wortspiel und Humor erzählt sie von den Schmerzpunkten hinter den großen Geschichten starker Frauen der Weltgeschichte, vom biblischen Paradies bis zur irdischen Hölle.

In Alltagspoesie und voller Ruhmesbanalitäten verflechten sich Marylin Monroe, Mata Hari, Sylvia Plath, Sheherazade, einige Evas und viele andere in Zeit und Raum, verkörpert von:

»Zwei Frauengestalten. Vielleicht zwei Göttinnen, vielleicht zwei Nichtgeborene, vielleicht zwei schon längst Gestorbene… Eins aber ist sicher, es sind zwei Frauen. Es waren auch immer zwei Frauen. Sie stehen wie jeden Tag auf und suchen sich einen neuen Namen und werden zu einer neuen Person, zu neuen Frauen. Ein ganzes Leben, wie wir es aus unserer Welt kennen, heißt für sie nur ein Tag und bitte frag uns nicht, wie alt sie sind. Das wissen wir nicht und sie selbst wissen es auch nicht. Sie haben alles überlebt, aber heute scheint das nicht so einfach zu sein.«


1 / 14
Fotos: Piero Chiussi

Text: Matin Soofipour Omam / Mit: Patrizia Carlucci und Anke Retzlaff / Regie: Lydia Ziemke / Bühne & Kostüme: Claire Schirck / Musik: Owen Lasch / Dramaturgie: Elke Ranzinger / Lichtdesign: Eva G. Alonso


Gefördert aus Mitteln der Basisförderung durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.


suite42 – UK / France / Germany
 
»War Zone«, Ballhaus Ost, Dezember 2015 / Foto: Piero Chiussi